Stefan Pommer und Flo Panhölzl
WELLENRAUM


Digitale Klangmaschine / Installation
STWST Saal
Sa, 11.Sept 08:00 - 14:00
So, 12. Sept 08:00 - 18:00

-
Eine digitale Klangmaschine spannt mittels Gruppen von Sinus-Oszillatoren einen akustischen Wellenraum auf. Dabei sucht sie ihren Weg zwischen den Zuständen more und less, Puls und Fläche, Enge und Weite, Konsonanz und Dissonanz, Kosmos und Chaos. Die Bewegungen Anwesender im Raum beeinflussen dabei die Bewegungen der Maschine im Klang und Raum.
Mitunter herrscht Stille. OOM!




Stefan Pommer
ist selbstständiger Illustrator, Maler und im Bereich digitaler Kunst tätig. Er beschäftigt sich gerne mit den Randbereichen der Wahrnehmung und arbeitet zurzeit an Naturstudien mikroskopischer Lebensformen und digitalen audiovisuellen Maschinen. https://photopic.at/microscape

Flo Panhölzl
ist unter anderem in den Bereichen Biologie und Informatik tätig und beschäftigt sich zurzeit mit sehr großen Viren und digitaler
Klangsynthese.