STWST
OOM BLOODY KITCHEN


Get-Together mit roten Appetizern
STWST Maindeck, 14:00 – 16:00
(bei Schlechtwetter STWST 1. Stock)

Die STWST-Festival-Küche ist bekannt für ihre Kreationen – von essbaren New-Art-Contexts-Variationen bis einfach delikat. Dieses Jahr ergibt sich ein spezielles Thema zu Shu Lea Cheangs „Blutgeld-Gibling“ und einer weiteren Beschäftigung mit STWST-Archiv-Thematiken. Weil: STWST-Geschichte hat ja immer auch ein wenig mit der Herzblutwiese zu tun. Kurzum: Wir servieren am Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr rote Häppchen von Blunzn-Snacks über Vegetarisches hin zu Küchen-Experimenten mit veganem Blut.

Parallel findet der Bloody Flachware Art Market und das Meet&Greet der Frauen der STWST statt.

Begleitet wird beides außerdem vom Sound der Radio-Streams von Make me a Signal.

Bloody Kitchen ist das diesjährige soziale Ende von STWST48x7. Alle Artists und kritischen Produzentinnen der diesjährigen Ausgabe sind ebenfalls eingeladen.




Ein Projekt der STWST New Context KITCHEN mit der Executing Kitchen HORST WOHNKÜCHE.
STWST Küchenteam: Jan-Nahuel Jenny, taro, Felix Vierlinger, Gams, Eva Grün, flo and more tba